Projekt „Pforte“ – Fortsetzung I

Am Samstag sind wir wieder einen Schritt weitergekommen. Nachdem ich keine Firma fand, die uns die Toschiplatten zu einem akzeptablen Preis ausbaut und entsorgt, haben wir es nun selbst getan:

verpackte Toschi

Die verpackten Toschiplatten müssen nun noch zur Deponie gefahren werden

Hecke ohne Toschi

Die Toschiplatten sind weg und die Hecke kann nun wieder zuwachsen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Nächstes werden ich die alten Pforte ausbauen, die Fundamente für die beiden Pfosten setzen und die neue Pforte einbauen. So die Theorie. Ich werde wieder berichten.