Rodung im neuen Garten

Baumstumpf

Widerborstiger Baumstumpf

Das Wetter war dieses Wochenende hier super für einen Tag im Garten. Ich habe im hinteren Bereich des neuen Garten weiter gerodet und den ersten von elf Baumsrtümpfen entfernt.Der andere Stumpf, den ich heute entfernen wollte, war aber ein anderes Kalieber. Das wurde nichts. Da muss ich noch einen zweiten Anlauf nehmen und ihn noch weiter ausgraben. Jedenfalls kann ich meine Besuche im Sportstudio bei dieser Arbeit etwas reduzieren. Bei trockenem Wetter ist es aber schön, draußen zu arbeiten.

Neuer_Uerbergang

Neuer Weg

Dann habe ich heute noch den Übergang zwischen beiden Gärten verbreitert, so dass er auch mit der Schubkarre passiert werden kann. Dazu musste ich unseren Schnellkomposter etwas versetzen, was aber kein Problem war.

Erste_Rodung

Erste Rodung

Nach diesem Wochenende ist doch schon etwas zu sehen. Zwei Komposthaufen sind entstanden, der Erdboden ist auf ca 30 qm freigelegt und die Hütte ist etwas sichtbarer und durch die Hainbuchenhecke jetzt auch von der Seite zu erreichen.
Nächstes Wochenende bin ich unterwegs – danach geht es weiter. Und ich berichte wieder, bis dahin …