Archiv für den Monat: August 2015

Kiwi, Birne & Co.

IMG_1882Eine neue Pflanze ist in den Garten gezogen: Eine Kiwi! Wieder ein Geschenk, über das ich mich sehr freue. Es ist nicht die erste Kiwi hier im Garten. Die anderen beiden kümmern jedoch seit 3 Jahren und ranken kaum. Diese nun hat einen Standort vor der Hütte im 2. Garten und soll einmal an einem (noch zu errichtenden) Spalier ranken. Die Pflanzung bei Hitze am vergangenen Wochenende hat sie wohl gut überstanden.
Weiter erfreue ich mich an den beiden Birnen unseres 2012 gepflanzten Birnbaum. Anders als im letzten Jahr hängen beide Früchte weiterhin am BIMG_1884aum und wachsen gut heran. Übrigens habe ich dieses Jahr alle kleinen Obstbäume schon im August beschnitten. Das soll ihnen nicht schaden, habe ich gelesen und nun den Versuch gewagt. Für die hohen Bäume werde ich vielleicht noch einmal einen Baumpfleger zu Hilfe holen.
Sonst habe ich begonnen, den Wuchs unterhalb der Beerensträucher zu entfernen. Die Erde ist in den letzten beiden Jahren immer weiter zu gewachsen, was jedoch den Sträuchern Wasser zieht. Also knie ich vor IMG_1886den Pflanzen und rupfe Gras und Moos. Außerdem möchten wir im bevorstehenden Urlaub den Zaun hinter den Beeren erneuern und dabei auch in der Erde steckende Toschiplatten entfernen. Ein Staketenzaun soll dann eingesetzt werden.

Ein paar weitere Impressionen sind in der Galerie zu finden.