Archiv für den Monat: Februar 2016

Start in 2016

Pforte_Garten2Ich melde mich zurück. Dies war das erste Wochenende, welches fast durchgängig sonnig und trocken war und somit bestens geeignet, um das Gartenjahr zu beginnen.

Heute haben wir den Bogen über der Pforte gestutzt. Wir sind gespannt, welche Form sich im Laufe des Jahres entwickelt.

 

Apfelbaum - vor dem Schnitt

Apfelbaum – vor dem Schnitt

Gestern habe ich den alten Apfelbaum, der uns im Herbst Ernte für 70 Liter Apfelsaft bescherte, geschnitten. Seit Jahren hat er wohl keinen Schnitt mehr bekommen und daher bin ich eher radikal ans Werk gegangen. Aber nicht zu 100%, sonst befürchte ich einen Kollaps und keine Erholung mehr (so vor drei Jahren mit unserer Magnolie geschehen). Im kommenden Jahr soll es dann einen weiteren kräftigen Ausschnitt geben.

 

Vor zwei Wochen habe ich schon den alten Pflaumenbaum geschnitten. Gleiche Vernachlässigung in den letzten Jahren wie der Apfelbaum. Es ist eben an vielen Stellen sichtbar, dass der Garten bestimmt sieben Jahre nicht gepflegt wurde.

Apfelbaum - nach dem Schnitt

Apfelbaum – nach dem Schnitt

Wir werden dieses Jahr noch weitere Stellen im Garten „2“ mit Rasen bepflanzen, da dann der Schachtelhalm zurückgehalten wird. Der Boden ist nach wie vor extrem nass und lehmig und bietet dem Schachtelhalm eine ideale Umgebung. Viele Regenwürmer sind zwar vorhanden, aber Gemüse wollen wir da nicht anbauen.

Das Gartenjahr wird spannend. Einige Projekte stehen an.