Schlagwort-Archive: Roden

Rodung

RodungAm letzten Wochenende haben wir endlich die letzte Fläche im zweiten Garten etwas hergerichtet. Dort breitet sich ein Schilf aus und unterwandert mittlerweile auch die Gehwegplatten. Drei Jahre haben wir die Fläche vernachlässigt, jetzt haben wir mit dem Roden begonnen. Mal wieder in Handarbeit den oberflächigen Wuchs abgeschnitten und an den Rändern die erste Schicht Erde abgetragen. In diesen Streifen habe ich gestern Lavendel eingepflanzt. Ich hoffe, die Pflanzen kommt mit dem schweren Boden zurecht.

LavendelAuf der restlichen Fläche liegt jetzt erst einmal eine Teichfolie um das Schilf zu schwächen. An den kommenden Wochenende werden wir weiter Erde abtragen und hoffen, dass es keine zu intensive Ausbreitung gibt. Zwischen dem Lavendel soll noch eine Rose gepflanzt werden. Ich denke, es gibt ein schönes Bild: Der Weg gesäumt von  Lavendel und Rosen.

Stecklingen

Stecklinge

Und dann habe ich heute das erste Mal Stecklinge von unseren Beerensträuchern gesetzt. Diese sollen jetzt bis kommendes Frühjahr anwachsen. Da bin ich sehr gespannt, ob das klappt. Im zweiten Garten möchte ich dann auch die Grenze mit Beerensträuchern bepflanzen.

Insektenparadies

Insektenparadies

Beim Roden der Fläche sind noch ein paar Wurzeln zutage getreten, die ich damals dort „zwischengelagert“ hatte. Das Schilf hatte sie mittlerweile total überwuchert. Jetzt liegen sie zusammen als eigentümliche „Installation“ um Insekten eine Herberge zu bieten. Sieht doch lustig aus.